Seite wählen 
 

Spende für krebskranke Kinder

Manfred Pabst bei der Scheckübergabe an Jürgen Maier

Firmengruppe Pabst spendet 1.000 € für krebskranke Kinder

03.06.2014

Die jährliche Spende zugunsten der „Station Regenbogen“ in der Uniklinik Würzburg stellt mittlerweile einen schon traditionellen Unterstützungsbeitrag der Firmengruppe Pabst dar. Nach mehreren Jahren in Folge spendet die Firmengruppe Pabst auch 2014 dem Förderverein Elterninitative leukämie- und krebskranke Kinder wieder 1.000 €.