Seite wählen 
 

Erweiterung der "Qualitätssicherung"

Projekt Ausbau Qualitätssicherung - das neue erweiterte Messlabor geht in Betrieb

01.06.2017

Um unseren Kundenwünschen noch besser entsprechen zu können, wurde das Projekt „Ausbau Qualitätssicherung“ in 2016 zielorientiert angegangen. Verbunden damit war der Ausbau eines räumlich vergrößerten und zusätzlich mit modernstem Messequipment ausgestatteten zentralen Messlabors.

Nach der Projektierung und dem Anlauf der baulichen Umgestaltung im vierten Quartal 2016 konnte das neue zentrale Messlabor bereits im zweiten Quartal 2017 in Betrieb genommen werden. Das unmittelbar an die Automotive-Produktion angekoppelte kleinere Messlabor bleibt daneben weiterhin bestehen.

Mit dieser Maßnahme sehen wir uns gut gerüstet für die Herausforderungen, die insbesondere die speziellen Zertifizierungsanforderungen DIN EN 9100:2017 /Luft- und Raumfahrt) und IATF 16949:2016 (Automotive) an uns stellen. Auch die kundenseitig verstärkt geforderte Reaktionsfähigkeit und Flexibilität können wir mit unserer gewonnenen qualitätssicherungstechnologischen Aufstellung optimal bedienen.