Seite wählen 
 

Ehrung für langjährige Betriebstreue

Test Name von links

Test Name von links

Jochen Müller feiert sein 25. Betriebsjubiläum

18.09.2014

 

„Er hat seine Laden absolut im Griff“ - damit beschreiben die Geschäftsführer Manfred und Volker Pabst kurz und Prägnant, wie Jochen Müller in verantwortlicher Funktion die Abteilung „Service“ im Unternehmen führt. Seine Organisationseinheit zeichnet für die Reparatur- und vorbeugende Instandhaltung innerhalb der Pabst Firmengruppe verantwortlich und stellt damit für ein industrielles Produktionsunternehmen eine herausragend wichtige „Schlüsselfunktion“ dar. Nach seinem Eintritt in das Unternehmen im 18.09.1989 war Jochen Müller zunächst als Zerspanungstechniker im Einsatz und zeichnete sich schnell durch hervorragende Fertigkeiten in der Frästechnik aus. Schnell erkannte man das fachliche und persönliche Potential von Jochen Müller und so war es nur eine logische Konsequenz, ihn mit einer leitenden Funktion im Technischen Bereich zu betrauen. Engagiert hat sich Jochen Müller dieser wichtigen und verantwortungsvollen Aufgaben gestellt und die erforderlichen Zusatzqualifikationen erworben. Mit höchster Anerkennung stellen die Geschäftsführer Volker und Manfred Pabst fest, dass Jochen Müller als Serviceleiter um sich eine Mannschaft geformt hat, die mit hoher Flexibilität und Reaktionsfähigkeit zuverlässig dafür sorgt, dass die Produktionsprozesse möglichst störungsfrei ablaufen.

2014 ist ein „Jahr der Jubiläen“ im Unternehmen, da eine Vielzahl von Mitarbeitern auf eine langjährige Betriebszugehörigkeit zurück blicken können. So begehen 2014 insgesamt 9 langjährige Mitarbeiter ihr 25-, 20-, 15- und 10jähriges Betriebsjubiläum. Die erfolgreiche Nachwuchsarbeit bei einer vergleichsweise hohen Ausbildungsquote von aktuell 18,6 % und die Betriebstreue der Mitarbeiter wird von der Unternehmensleitung als maßgebliches Erfolgsrezept für eine nachhaltige Firmenpolitik angesehen.